BlaulichtNews

Absturz im Eiskletterpark Osttirol

Am 18.012.2024 kam es im Eiskletterpark Osttirol (Matreier Tauernhaus) zu einem Alpinunfall. Eine 32-jährige Russische Urlauberin war mit ihrem Kletterpartner Eisklettern. Gegen 11:40 Uhr rutschte die Sportlerin mit den Beinen weg und konnte sich nicht mehr halten.

Da ihr Partner noch keine Sicherung gelegt hatte, st√ľrzte sie ungebremst auf den 2 Meter¬† darunterliegenden, gefrorenen Boden. Die am linken Waden und Schienbein Verletzte wurde von Unbeteiligten erstversorgt und anschlie√üend vom Notarzthubschrauber in die Ambulanz des BKH Lienz eingeliefert.

Verwandte Artikel

Back to top button