BlaulichtNews

Verletzung durch Pferdetritt in Matrei in Osttirol

Eine 50-j√§hrige √Ėsterreicherin war am 19. Juni 2024 gegen 18:50 Uhr in einem Reitstall in Matrei in Osttirol mit der Pflege ihres Pferdes besch√§ftigt. Im Zuge dessen scheute das Pferd, trat mit beiden Hinterhufen aus und traf die Frau dabei im Stirnbereich. Dadurch wurde die √Ėsterreicherin unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde nach erfolgter Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus nach Lienz verbracht.

Verwandte Artikel

Back to top button