BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Matrei am Brenner

Am 14. September 2023 gegen 17:00 Uhr fuhr ein 66-j√§hriger √Ėsterreicher mit seinem PKW auf der Gemeindestra√üe in Matrei aBr. bergw√§rts, als pl√∂tzlich ein 8-j√§hriger Junge (√∂sterreichischer Staatsb√ľrger) auf die Stra√üe rannte und vom PKW erfasst wurde.

Der Junge wurde zu Boden gestoßen und erlitt dabei schwere Gesichtsverletzungen. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte von der Rettung in die Universitätsklinik nach Innsbruck gebracht.

Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige an die zuständigen Behörden erstattet.

Verwandte Artikel

Back to top button